Bundesbeauftragter Projekte und Lektorat

Karsten Theiß ist seit 2014 Bundesbeauftragter der Medizinischen Leitung mit dem Schwerpunkt Projekte und Lektorat.

Zu seiner Person:

Karsten Theiß ist seit 9. Mai 1987 Mitglied in der DLRG. Beruflich ist er Facharzt für Kinder- und Jugendmedizin mit eigener Praxis in St. Ingbert.

Karsten Theiß studierte Medizin an der Johannes Gutenberg-Universität in Mainz. Seine Facharztausbildung absolvierte in an den Kliniken für Kinder- und Jugendmedizin in Idar-Oberstein und Neunkirchen (Saar). Parallel durchlief er erfolgreich die Weiterbildungen zum Diabetologen DDG sowie zum Taucherarzt GTÜM und ist Dozent in der Erwachsenenbildung / Lehrbeauftragter BGG948. Zudem besitzt er das Ausbilderzertifikat des DOSB (Deutschen Olympischen Sportbundes).

Tätigkeiten in der DLRG:

  • Stellvertretender Technischer Leiter der Ortsgruppe Nieder Olm/Wörrstadt (05/95 – bis 05/96)
  • Ausbildungsbeauftragter WRD des Bezirks Rheinhessen (03/96 – bis 10/98)
  • Technischer Leiter Ausbildung des Bezirks Rheinhessen (05/01 – bis 05/04)
  • Referatsleiter EH/SAN und Arzt des Bezirks Rheinhessen (05/07 bis 11/13)
  • Landesverbandsarzt von Rheinland-Pfalz (11/08– bis 5/2016)
  • Verschiedene Tätigkeiten (Organisation von Wettkämpfen, Ausbildung von Kampfrichtern, Tätigkeit als Kampfrichter) im Bereich des Rettungssportes auf Ebenen Ortsgruppe, Bezirk und Landesverband (01/93 – bis 12/13)

Ausbildungen in der DLRG:

  • Lehrscheininhaber
  • Multiplikator Schwimmen / Rettungsschwimmen
  • Ausbilder Erste Hilfe
  • Sanitätsausbilder
  • Ausbilder Erste Hilfe bei Kindernotfällen
  • Multiplikator Erste Hilfe
  • Sprechfunk DLRG & BOS
  • Gerätetauchgrundschein / CMAS**

Aufgaben als Bundesbeauftragter:

  • Mitarbeit im Lektorat Medizin
  • Projektarbeiten (v.a. Entwicklung und Bearbeitung von Stellungnahmen)
  • Bearbeitung von Anfragen
  • Sichtung und Bewertung von medizinischer Literatur
  • Vertreter der Leitung Medizin in der Zusammenarbeit mit der Gesellschaft für Tauch- und Überdruckmedizin (GTÜM) sowie dem Fachbereich Medizin des Verbandes deutscher Sporttaucher (VDST)
  • Ansprechpartner und Verbindungsperson für die Leitung Ausbildung des
    DLRG-Bundesverbandes in medizinischen Belangen

Kontakt: karsten.theiss@dlrg.de