Prüfungsordnung Bootswesen (geänderte Fassung 31. März 2015)

Anweisung für den Bootsdienst in der DLRG

RS 2015-003 - Anerkennung DLRG-Bootsführerschein B

Bitte beachten: Teile des RS 2015-003 wurden mit RS 2015-030 zurückgezogen!!!

Meldeformular für Motor-Rettungsboote

Antrag auf Ersatzausstellung eines DLRG-Bootsführerscheines

Umschreibung DLRG-Bootsführerscheine in den amtlichen Sportbootführerschein

Anträge auf Umschreibung sind durch den Inhaber des DLRG-Bootsführerscheins direkt beim DMYV (für Binnen) und DSV (für See) zu beantragen. Die Umschreibemöglichkeiten sind der aktuellen Prüfungsordnung Bootswesen (Stand: 2015) zu entnehmen.

Für Umschreibungen in den amtlichen Sportbootführerschein See ist das Vorliegen eines DLRG-Bootsführerscheins im aktuellen Kartenformat erforderlich. Alte Dokumente können bei der Außenstelle Bootswesen des Präsidiums umgetauscht werden.

Die notwendigen Anträge sowie weitere Informationen sind unter dem folgenden Link zu finden:

fuehrerscheine.dmyv.de/service/umschreibung/

Ärztliches Zeugnis für Führerscheinbewerber

Das aktuelle Formular "Ärztliches Zeugnis für Sportbootführerscheinbewerber" kann auf den Seiten des DMYV unter http://fuehrerscheine.dmyv.de/downloads/ heruntergeladen werden.

Fragentrainer Bootsführerschein

Es wird derzeit an einem Prüfungsfragenquiz gearbeitet. Bis zur Fertigstellung steht ein Tool des Kameraden Christian ter Stein zur Verfügung (Registrierung erforderlich).

LINK