Wanderausstellung

„Retten lernen!“ – wurde zum Losungswort der Schwimmer nach dem tragischen Seebrückenunglück von Binz am 28. Juli 1912. Im Jahr darauf wurde die Deutsche Lebens-Rettungs-Gesellschaft (DLRG) gegründet, die regen Zulauf fand und heute über eine Million Mitglieder zählt.

Zum 100-jährigen Jubiläum konzipiert das Deutsche Sport & Olympia Museum (DSOM) in Zusammenarbeit mit der DLRG die Ausstellung „Humanität und Sport,“ die vom 16. März bis zum 28. April 2013 im DSOM in Köln zu sehen sein wird. Danach wird die Wanderausstellung durch Deutschland touren. Erzählt wird die Geschichte der größten Wasserrettungsorganisation der Welt, ihren Anfängen, Erfolgen und Krisen. Zahlreiche Originalexponate, Ausrüstungsgegenstände, Filminstallationen sowie Bild- und Texttafeln zeigen eine Institution, die sportliche Leistung und soziales Engagement verbindet.

Ausgewählte Teile der Ausstellung können Gliederungen ab Oktober 2013 als Wanderausstellung ausleihen. Bei Interesse bitte eine Mail an kommunikation@bgst.dlrg.de senden.