E-Mail an Spenden:

Eine Kopie der Nachricht an die eigene Adresse senden
captcha
Einfach die Zahlen-/Buchstabenkombination abtippen!
Wichtig: Gross- und Kleinschreibung beachten!

* Pflichtfelder dürfen nicht leer gelassen werden

11.09.2017 Montag Aktion: betterplace verdoppelt Ihre Spenden!

Am 12. September wird es für 50 Bildungsprojekte von betterplace.org eine Verdopplungsaktion im Wert von 10.000 € geben. Und die gute Nachricht ist: Unser Projekt „DLRG-Wasserhelden“ ist mit dabei! Der Startschuss fällt um 10.00 Uhr. Ab diesem Zeitpunkt wird betterplace.org alle Einzelspenden (bis zu einer Höhe von 100,00 €), die an diese 50 Projekte gespendet werden, verdoppeln! Und zwar so lange, bis der  Spendentopf von 10.000 € aufgebraucht ist.

DLRG-Wasserhelden: Damit Kinder das Schwimmen lernen

Fast 60 Prozent der Grundschüler sind keine sicheren Schwimmer. Als sicherer Schwimmer gilt, wer die Disziplinen des Jugendschwimmabzeichens in Bronze (Freischwimmer) erfüllt.
Dazu gehören z.B. das 200 m Schwimmen in höchstens 15 Minuten oder auch das Heraufholen eines Gegenstandes aus 2 m Wassertiefe.
 
Zwar haben mehr als drei Viertel der Kinder der befragten Eltern ein Seepferdchen und damit den ersten wichtigen Schritt auf dem Weg zum Schwimmen lernen beschritten. Ein Jugendschwimmabzeichen haben aber mittlerweile nur noch 40 Prozent. Das heißt, mehr als die Hälfte der Kinder springt gegebenenfalls ohne das entsprechende Wissen ins Wasser.

Seepferdchen, Bronze und Co. bedeuten viel mehr, als nur einen Aufnäher auf dem Badeanzug der Kinder. Das zeigt ein Blick in das vergangene Jahr:  
Hier ist die Zahl der ertrunkenen Kinder und Jugendlichen im Alter bis 15 Jahre um 84 Prozent gestiegen. Die Zahl der sicheren Schwimmer mit Bronzeabzeichen ist hingegen weiter gesunken.
 
Diesem Trend möchten wir entgegenwirken, und Sie können uns dabei ganz einfach unterstützen! Denn alle Rettungskräfte der DLRG arbeiten ehrenamtlich und in ihrer Freizeit, um Sicherheit für Groß und Klein zu gewährleisten. Damit sie unseren Kindern das sichere Schwimmen beibringen können, durchlaufen unsere Wasserhelden im Vorfeld eine kostenintensive Ausbildung in ihren Gliederungen.

Nur wer diese erfolgreich besteht, ist berechtigt, an der Multiplikatoren-Ausbildung im Bildungswerk der Bundesschule in Bad Nenndorf teilzunehmen. Dort lernen sie, die Ausbilder in den Gliederungen auszubilden. 

Unterstützen Sie uns bei der Finanzierung dieser Ausbildung, und helfen Sie dadurch Kinderleben an Badeseen und in Freibädern zu retten.

Unser Ziel ist es im Jahr 2017/2018 mindestens 50 ehrenamtlichen Mitgliedern im DLRG Bundeszentrum die Ausbildung zum Multiplikator zu ermöglichen.

Jetzt Spenden!

Kategorie(n)
Spenden, Spenden

Von: Spenden

zurück zur News-Übersicht

Kommentieren