10.07.2018 Dienstag Achtung Nichtschwimmer!

Foto: WDR/tvision

60 Prozent der Zehnjährigen können nicht sicher schwimmen, so lauten die Zahlen der repräsentativen forsa-Umfrage, die die DLRG im letzten Jahr in Auftrag gegeben hat! Warum ist das eigentlich so? Ein Grund sind die anhaltenden Bäderschließungen in Deutschland. Viele Grundschulen haben mittlerweile keinen Zugang mehr zu einem Bad.

In seiner Sendung "neuneinhalb - Deine Reporter" berichtet der WDR, wie es die Schüler zweier Klassen in Bonn trotzdem zu sicheren Schwimmern schaffen wollen und welche Lösung eine Schule aus Essen für das Problem gefunden hat.

Die Sendung kann in der Mediathek des WDR angesehen werden. Ein wirklich gelungener und sehenswerter Beitrag, denn er erklärt die vorherrschende Problematik anschaulich und leicht verständlich.

Kategorie(n)
Presse

Von: Christopher Dolz

zurück zur News-Übersicht

E-Mail an Christopher Dolz:


Eine Kopie der Nachricht an die eigene Adresse senden
captcha
Einfach die Zahlen-/Buchstabenkombination abtippen!
Wichtig: Gross- und Kleinschreibung beachten!
Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen

* Pflichtfelder dürfen nicht leer gelassen werden