Das Ressort Wirtschaft & Finanzen

Aktuelle Meldungen

27.01.2018 Samstag

Neue Wertgrenzen und Aufzeichnungspflichten für geringwertigen Wirtschaftsgüter


Für Wirtschaftsgüter, die nach dem 31. Dezember 2017 angeschafft, hergestellt oder in ein Betriebsvermögen eingelegt werden, gelten folgende Wertgrenzen: Nach der Neuregelung ist ein Sofortabzug der Anschaffungs- oder Herstellungskosten abnutzbarer beweglicher Wirtschaftsgüter des... mehr


14.01.2015 Mittwoch

Herausforderung für die Bilanzbuchhaltung - E-Bilanz laut § 5b EStG


Nur wenige DLRG-Gliederungen mit steuerpflichtigen wirtschaftlichen Geschäftsbetrieben sind davon betroffen Bereits seit dem Wirtschaftsjahr 2013 gelten eigentlich schon die Übermittlungspflichten auch für steuerbegünstigte Körperschaften zur Elektronischen Übermittlung von Bilanzen sowie... mehr


15.04.2014 Dienstag

Gliederungen nutzen erfolgreich SEPA-Lastschriften für den Beitragseinzug


Seit Anfang Februar ist die DLRG-Vereinsverwaltungssoftware, mit der die Gliederungen ihre Vereinsbuchhaltung (in der Form einer Einnahme-Überschuss-Rechnung) und ihre Mitgliederverwaltung durchführen können, auf die Erfordernisse zum SEPA-Ablauf umgestellt. In den nunmehr bald drei Monaten... mehr


Die neue Arbeitshilfe Ausgabe 2014

Der Schatzmeister ist nach der Satzung und der Wirtschaftsordnung der DLRG für das Aufgabengebiet Wirtschaft und Finanzen verantwortlich und zuständig (§ 1 Abs. 2 WO1). Die Verantwortung für die ihm anvertrauten Gelder umfasst, neben der Haftung des gesetzlichen Vertreters gemäß § 26 BGB, auch die persönliche Haftung. Er ist unter anderem für die Erstellung, Vorlage und Ausführung des Haushaltsplans zuständig sowie für die Erschließung neuer Geldquellen. Er hat die Verantwortung für die zuverlässige Abwicklung des Geldverkehrs, die sachgerechte Buchführung, den Einzug und Abrechnung der Mitgliedsbeiträge sowie der Mitgliederbestandsverwaltung. Außerdem verwaltet er das Vermögen und erstellt einen Jahresabschluss. Eine grundlegende Kenntnis des Umgangs mit Geld und des Kassenwesens ist daher unbedingt erforderlich. An dieser Stelle werden wichtige neue Regelungen, Rundschreiben und Arbeitshilfen für den Schatzmeister eingestellt.