NIVEA Preis für Lebensretter

Der NIVEA-Preis für Lebensretter ist der einzige Preis für die Wasserrettung in Deutschland. Mit dem NIVEA-Preis honorieren die Deutsche Lebens-Rettungs-Gesellschaft und die Beiersdorf AG mit ihrer Marke NIVEA ehrenamtliches bürgerschaftliches Engagement im Wasserrettungsdienst ehren und vergeben den Preis daher sowohl für akute Lebensrettungen wie auch für kontinuierliches bürgerschaftliches Engagement für die Wassersicherheit.

Seit 2011 findet die Preisverleihung mit den Preisträgern des laufenden Jahres jährlich im Herbst in Hamburg statt. Verliehen werden

  1. NIVEA Preis für Lebensretter an DLRG-Mitglieder, dotiert mit 3.000 Euro
  2. NIVEA Preis für Lebensretter an Nicht-DLRG-Mitglieder, dotiert mit 3.000 Euro
  3. NIVEA Preis für Lebensretter an DLRG-Gliederungen, dotiert mit 10.000 Euro und einem Imagefilm
  4. NIVEA Preis für Seepferdchen-Unterstützer, dotiert mit 3.000 Euro

Vorschläge können von Privatpersonen, Funktionsträgern, Institutionen und auch Ämtern eingereicht werden. Um den Förderpreis können Gliederungen sich auch direkt bewerben, unabhängig von der Bewerbung gibt es zudem die Möglichkeit, eine DLRG-Gliederung vorzuschlagen.


DLRG/NIVEA - Wir machen wasserfest

Sicherheit, Lebensqualität, Verantwortung: Das steht im Mittelpunkt der frühkindlichen Lernprogramme, die DLRG und NIVEA gemeinsam ermöglichen. Seit über 50 Jahren leisten beide Partner wichtige Aufklärungsarbeit über die Gefahren am Wasser und in der Sonne. Mit dem jährlich ausgelobten 'NIVEA Preis für Lebensretter' fördern NIVEA und DLRG außerdem das ehrenamtliche Engagement junger Menschen, die in ihrer Freizeit Verantwortung für andere übernehmen.