Qualifikationen im Bereich des Tauchens

Untenstehend erhalten Sie allgemeine und spezielle Informationen über die Qualifikationen, die im Unterstützungsbereich Tauchen erworben werden können. Im Fachbereich Tauchen wird in zwei verschiedene Ausbildungsbereiche, zum einen den Bereich Einsatztauchen und zum anderen den Bereich Freizeitgerätetauchen, unterschieden. Beide Bereiche sind mit den jeweiligen Prüfungsbedingungen in der Prüfungsordnung 6 "DLRG-Tauchausbildung" beschrieben.

Einsatztauchen


DLRG-Einsatztaucher Stufe 1 - 612

DLRG-Einsatztaucher Stufe 2 - 613

Taucheinsatzführer - 631

Signalmann - 641

DLRG-Lehrtaucher - 682

DLRG-Multiplikator Einsatztauchen - 691

 

 

 

Gerätetauchen


DLRG-Gerätetauchschein * (CMAS *) - 614

DLRG-Gerätetauchschein ** (CMAS **) - 615

DLRG-Gerätetauchschein *** (CMAS ***) - 616

Orientierung beim Tauchen - 621

Gruppenführung - 622

Tauchsicherheit und Rettung - 623

Nachttauchen - 624

Strömungstauchen - 625

Trockentauchen - 626

Medizin Praxis - 627

Eistauchen - 628

DLRG-Tauchlehrer * (CMAS M1) - 681

DLRG-Tauchlehrer ** (CMAS M2) - 683

DLRG-Tauchlehrer *** (CMAS M3) - 692