Die Freizeitgerätetauchausbildung

Deutsche Schnorcheltauchabzeichen (DSTA) 

 

Gerätetauchschein * (DLRG / CMAS *)

Orientierung beim Tauchen (DLRG / CMAS)

Gruppenführung (DLRG / CMAS)

Tauchsicherheit und Rettung (DLRG / CMAS)

Nachttauchen (DLRG / CMAS)

Trockentauchen (DLRG / CMAS)

Medizin Praxis (DLRG / CMAS)

Gerätetauchschein ** (DLRG / CMAS **)

Strömungstauchen / Drifttauchen (DLRG / CMAS)

Eistauchen (DLRG / CMAS)

Gerätetauchschein *** (DLRG / CMAS ***) (nur für Tauchlehreranwärter) 

 

DLRG Tauchlehrer * (DLRG / CMAS M1)

DLRG Tauchlehrer ** (DLRG / CMAS M2)

DLRG Tauchlehrer *** (DLRG / CMAS M3) 

 

Die Freizeitgerätetauchausbildung wird in den Gliederungen durch geführt.

Ansprechpartner in den Gliederungen ist der Technische Leiter oder der Referent für das Tauchwesen.