01.03.2018 Donnerstag Förderpreis Helfende Hand: Jetzt bewerben!

Ab dem 1. März können sich im Bevölkerungsschutz Aktive für den Förderpreis "Helfende Hand" bewerben. Bis zum 31. Juli können Konzepte, Ideen und Projekte zur Nachwuchsgewinnung eingereicht werden.

Der mit insgesamt 40.000 Euro dotierte Preis wird dieses Jahr bereits zum zehnten Mal vom Bundesministerium des Innern vergeben. Er gilt als wichtigster deutscher Förderpreis im Bevölkerungsschutz. Damit soll Ehrenamtlichen geholfen werden, ihre Nachwuchsarbeit so erfolgreich wie möglich zu gestalten und den Bekanntheitsgrad weiter zu steigern.

Darüber hinaus werden auch Unterstützer der Ehrenamtlichen geehrt. Das können Unternehmen und Einrichtungen sein, die ihre Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen in ihrer ehrenamtlichen Arbeit vorbildlich unterstützen.

Vom 1. März bis 31. Juli 2018 können Bewerbungen über www.helfende-hand-foerderpreis.de eingereicht werden.

Kategorie(n)
Verbandskommunikation

Von: Verbandskommunikation

zurück zur News-Übersicht

E-Mail an Verbandskommunikation:


Eine Kopie der Nachricht an die eigene Adresse senden
captcha
Einfach die Zahlen-/Buchstabenkombination abtippen!
Wichtig: Gross- und Kleinschreibung beachten!
Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen

* Pflichtfelder dürfen nicht leer gelassen werden