15.04.2014 Dienstag Gliederungen nutzen erfolgreich SEPA-Lastschriften für den Beitragseinzug

Seit Anfang Februar ist die DLRG-Vereinsverwaltungssoftware, mit der die Gliederungen ihre Vereinsbuchhaltung (in der Form einer Einnahme-Überschuss-Rechnung) und ihre Mitgliederverwaltung durchführen können, auf die Erfordernisse zum SEPA-Ablauf umgestellt.

In den nunmehr bald drei Monaten haben die Gliederungen regelmäßig positive Rückmeldungen zum Umstellungsprozess gegeben und mit Erfolgsmeldungen zum durchgeführten produktiven Forderungseinzug über ihre Hausbank mit SEPA-Lastschriften die technische Funktionsfähigkeit bestätigt.

Mit der aktuellen produktiven Softwareversion „Vereinsverwaltung Version 12/08 Release 3.14 vom 26.01.2014“ unterstützen wir alle relevanten Prozesse, die bei SEPA-Lastschriften technisch und im Kontakt mit den Beitragszahlern gefordert werden. Die erzeugte Datenträgerdatei im XML-Format entspricht den DFÜ-Abkommen der Deutschen Kreditwirtschaft in der Version 2.7 vom 25.03.2013 gültig ab 4. November 2013 als SEPA-Nachricht Direkt Debit Initiation.

Kategorie(n)
Finanzen

Von: mho

zurück zur News-Übersicht

E-Mail an mho:


Eine Kopie der Nachricht an die eigene Adresse senden
captcha
Einfach die Zahlen-/Buchstabenkombination abtippen!
Wichtig: Gross- und Kleinschreibung beachten!
Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen

* Pflichtfelder dürfen nicht leer gelassen werden