Satzungskommentierung – Version 1.0 - J. Wagner, Justitiar der DLRG
S a t z u n g der Deutschen Lebens-Rettungs-Gesellschaft e.V.

§ 47
Ehrungen

¹Personen, die sich durch besondere Leistungen auf dem Gebiet der Wasserrettung oder hervorragende Mitarbeit verdient gemacht haben, sowie langjährige Mitglieder können geehrt werden. ²Einzelheiten regelt eine Ehrungsordnung, die vom Präsidialrat erlassen wird.

1. Ehrungsordnung

Zur rechtlichen Qualität siehe § 45 Ziff. 1.


Die Ehrungsordnung regelt insbesondere die Voraussetzung der Verleihung aller Mitgliedsehrenzeichen sowie aller Verdienstabzeichen. Zu beachten ist, dass damit auch Ehrenzeichne der Bundesrepublik Deutschland verliehen werden. Dies ergibt sich aus dem Erlass des Bundespräsidenten über die Anerkennung von Ehrenzeichen, veröffentlicht im BGBl. 1964 III-3-13 und der Bekanntmachung vom 16.12.1976, VI 6 – 111 407/19, Bundesanzeiger 11.01.1977.
Vgl. Anlage 1 zur Ehrungsordnung.

2. Beschluss und Ausführung

Die derzeit gültige Ehrungsordnung wurde am 18.10.2003 neu gefaßt. Erwähnenswert ist noch der dortige § 19 Abs. 3, wonach das Präsidium ermächtigt wird, redaktionelle Änderungen vorzunehmen sowie „weitergehende Regelungen zur Ausführung (Antragsverfahren etc.) zu treffen“. Dies ist auch geschehen und im Anhang der Ehrungsordnung veröffentlicht worden.

Kommentar schreiben


§ 16 Test

von oberlehberg (Homepage) am 01.12.2016 um 08:46

Hallo,

dies ist ein Funktionstest.

MfG
Hilde Oberlehberg