Kontakt

Nimm Kontakt auf

Vollständige Liste der Ansprechpartner der DLRG e.V. findest du hier .

Chat-Icon

Chatten

Hier treffen sich DLRG-Mitglieder und Interessierte aus ganz Deutschland.

Kontakt-Icon

Kontakt

Schreib uns eine E-Mail mit Fragen, Kommentaren oder Feedback.

Newsletter-Icon

Newsletter

Melde dich zu unserem Newsletter an!

EUR 0,00
zum Warenkorb

Schwimmkampagne 2022: Weil Schwimmen Leben rettet!

Schon vor Corona konnten nur 40 Prozent der Zehnjährigen sicher schwimmen! In den letzten zwei Jahren war der Schwimmunterricht stark eingeschränkt. Mit unserer Schwimmkampagne 2022 „Weil Schwimmen Leben rettet!“ wollen wir deshalb zusätzliche Anfängerschwimmkurse im ganzen Bundesgebiet schaffen. 

 

„Wir wollen möglichst viele Kinder in Deutschland zu sicheren Schwimmern machen“

Ute Vogt, Präsidentin der DLRG

Um das zu erreichen, benötigen unsere Ortsgruppen Ausbildungsmaterial wie Poolnudeln oder Tauchringe und auch Geld für die Anmietung zusätzlicher Wasserflächen.

Unser Ziel: Wir wollen unsere Kampagne aus dem Sommer 2021 toppen! Damals konnten 500 Ortsgruppen 2.000 zusätzliche Kurse mit 24.000 Teilnehmern durchführen! Am Ende standen 10.000 Seepferdchen- und 3.500 Schwimmabzeichen-Bronze (Freischwimmer) extra in der Bilanz der Schwimmausbilderinnen und Schwimmausbilder.

Wir brauchen eure Unterstützung!

 

 

Um dieses Ziel zu erreichen, brauchen wir neben ehrenamtlichen Schwimmausbildern und Schwimmausbilderinnen auch eure Hilfe – mit Spenden oder einer helfenden Hand bringen wir jedes Jahr Kindern das sichere Schwimmen bei!

Je weniger Kinder schwimmen lernen, desto höher ist die Gefahr, zu ertrinken. Wir dürfen kein Land von Nichtschwimmern werden! Dafür brauchen wir jeden Platz zum Schwimmen lernen, den wir kriegen können. Es muss nicht zwingend ein ganzes Hallenbad sein – schon ein etwa fünf mal fünf Meter großer Pool mit mäßiger Tiefe genügt für die Wassergewöhnung!

Inzwischen sind schon 213 DLRG Ortsgruppen dabei.

(seit Start im Mai)

Jetzt seid ihr gefragt: Kennt ihr ein Schwimmbad oder ein Hotel mit einem Pool, der für Kurse genutzt werden könnte? Oder habt ihr sogar einen großen Pool im Garten, in dem unsere Kinder schwimmen lernen und sich an das Wasser gewöhnen können? Dann kontaktiert gerne eine unserer Gliederungen in eurer Nähe und bietet eure Hilfe an. Gemeinsam retten wir Leben!

Natürlich brauchen wir auch immer neue Ausbilder und Ausbilderinnen, die unseren Kindern das Schwimmen beibringen. Ohne unsere ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer würde das nicht gehen! Auch du kannst uns dabei helfen, Leben zu retten: Als Schwimmausbilderin oder -ausbilder bei der DLRG lernst du, wie man die Unterrichtsstunden plant, Prüfungen vorbereitet und diese dann abnimmt. Wenn du Interesse hast, dann melde dich bei einer Ortsgruppe in deiner Nähe. Dort bekommst du die Gelegenheit, ein wenig in die Arbeit hineinzuschnuppern und wirst anschließend darüber informiert, wie es weiter geht.

Schwimmausbilder werden

Informationen findet ihr hier!

Diese Website benutzt Cookies.

Diese Webseite nutzt Tracking-Technologie, um die Zahl der Besucher zu ermitteln und um unser Angebot stetig verbessern zu können.

Wesentlich

Statistik

Marketing

Die Auswahl (auch die Ablehnung) wird dauerhaft gespeichert. Über die Datenschutzseite lässt sich die Auswahl zurücksetzen.