zur Übersicht

Einsatz Person/en im Wasser (Sa 29.12.2018)
Zwei Männer aus Kanal gerettet

Einsatz von:OG Norden e.V.
Einsatzart:Person/en im Wasser
Einsatztyp:SEG-Einsatz
Einsatztag:29.12.2018 - 29.12.2018
Alarmierung:Alarmierung durch Leitstelle
am 29.12.2018 um 17:23 Uhr.
Einsatzkräfte eingetroffen um 17:31 Uhr
Einsatzende:29.12.2018
Einsatzort:Raiffeisenstraße, 26506 Norden
Einsatzauftrag:
Einsatzgrund:Personen in das Addingaster Tief gestürzt.
Eingesetzte Kräfte
  • 1 Einsatzleiter DLRG
  • 1 Taucheinsatzführer
  • 4 Einsatztaucher
1/1/4/6
Eingesetzte Einsatzmittel - Gerätewagen Taucher (GW-Taucher) - Pelikan AUR 72-58-1 - AUR-DL205

Kurzbericht:

Am Samstagnachmittag mussten zwei Männer aus dem Addingaster Tief gerettet werden. Die Personen sind bei Dunkelheit von einer schmalen Straße abgekommen und die Böschung hinunter in das Gewässer gestürzt. Die Verunfallten blieben im schlammingen Boden stecken und konnten sich nicht mehr befreien. Auch Passanten hatten keine Möglichkeit die Beiden aus ihrer Lage zu helfen und setzten den Notruf ab. Beide Personen wurden durch die Feuerwehr geborgen und das Eingreifen unserer Kräfte war nicht mehr notwendig. Neben uns und der Feuerwehr Norden war noch der Rettungsdienst vor Ort.

Bilder finden Sie hier:
http://feuerwehr-norden.de/index.php?option=com_content&view=article&id=3027:zwei-maenner-aus-kanal-gerettet&catid=145&Itemid=335