Wasserbergung und Umweltschutz

Die DLRG wurde und wird bei hochwasserbedingten Überschwemmungen eingesetzt.

Hieraus ergeben sich eine große Anzahl von Einsatzmöglichkeiten, die wir aufgrund unser Ausbildung und Einsatzerfahrung durchführen können. Einige Beispiele: 

Rettung aus Wasser- und Eisgefahr:

  • Suche und Rettung von Personen aus Wasser- und Eisgefahr
    am, im unter und auf dem Wasser
  • sanitätsdienstliche Versorgung und Transport auf dem Wasser, Übergabe an den Landrettungsdienst
  • Wasserseitige Evakuierung  vom Wasser eingeschlossener Personen 
  • Versorgung der Bevölkerung in Überschwemmungsgebieten 
  • Transport von Notärzten und Rettungsdienstpersonal zu Erkrankten und Verletzten
  • Durchführung von Versorgungsfahrten für lebensnotwendige Güter 

Wasserbergung

  • Bergung von Tieren aus Wasser- und Eisgefahr 
  • Bergung von Sachwerten aus Wasser- und Eisgefahr
  • Beseitigung von Hindernissen im Wasserbereich 

Umweltschutz

  • Eindämmung der Ausbreitung von wassergefährdenden Stoffen in Zusammenarbeit mit Feuerwehr und/oder Technischem Hilfswerk