Kontakt

Nimm Kontakt auf

Vollständige Liste der Ansprechpartner der DLRG findest du hier.

Chat-Icon

Chatten

Hier treffen sich DLRG-Mitglieder und Interessierte aus ganz Deutschland.

Kontakt-Icon

Kontakt

Schreib uns eine E-Mail mit Fragen, Kommentaren oder Feedback.

Newsletter-Icon

Newsletter

Melde dich zu unserem Newsletter an!

In der Ausbildung

Wusstest du, dass meine Ausbildung zum Flächensuchhund ganze 2 Jahre gedauert hat? Das ist doch eine lange Zeit oder? Und auch jetzt trainieren wir noch immer regelmäßig, um für jeden Einsatz bereit zu sein. Einmal in der Woche fahren Jürgen und ich für 4 - 5 Stunden in den Wald, an einen See oder andere mögliche Einsatzorte und üben mit unserer Hundestaffel für den Ernstfall.  

Hier übe ich zum Beispiel gerade das Abseilen mit meinem Herrchen Jürgen.
Weißt du, diese Trainings sind nämlich super wichtig für uns Rettungshunde. Nicht nur, damit wir immer in Übung bleiben, wie man vielleicht denkt. Denn oft kommt es bei richtigen Einsätzen vor, dass ein anderer Hund aus unserer Staffel in seinem Suchgebiet fündig wird oder wir die vermisste Person gar nicht aufspüren konnten. In dem Fall bleibt das Erfolgserlebnis für uns Hunde leider aus. Damit wir also immer am Ball bleiben und nicht allzu traurig werden, gibt es für uns regelmäßig ein Training. Dort gibt es für uns alle immer ein Erfolgserlebnis, über das wir uns freuen können. 

Hier kannst du uns live bei einem Einsatz sehen:

Ich bin super gern ein Rettungshund. Mir machen meine Einsätze und das Training immer viel Spaß und ich bin meinem Herrchen wirklich dankbar, dass er so viel für mich investiert hat und immer noch tut. 
Meine Ausbildung war nämlich gar nicht günstig. Etwa 3.000 Euro hat Jürgen meine Ausbildung zum Rettungshund gekostet. Das ist doch eine Menge Geld, oder? Und darin sind leider noch nicht die Spritkosten für die Fahrten zu den Ausbildungs- und Einsatzorten oder eben meine tolle Ausrüstung enthalten.

Mein Weihnachtswunsch

Damit ehrenamtliche Mitglieder,wie Jürgen und ich weiterhin unserer wichtigen Arbeit als Lebensretter nachgehen können und für diese Arbeit passend ausgerüstet sind, sind wir auf deine Spende angewiesen.

Oft fehlt es uns bereits an der Grundausrüstung, weshalb unsere Wunschliste gerade zu Weihnachten etwas größer geworden ist. Möchtest du mir dabei helfen, ein paar Wünsche von meinen Kollegen und mir zu erfüllen? Dann können wir alle gemeinsam Helden zu Weihnachten sein, das wäre doch klasse! 

Ich zeige dir natürlich auch gern, welchen Wunsch du uns zum Beispiel mit deiner Spende erfüllen kannst:

 

 

Sei unser Held zu Weihnachten!

Wirklich jede einzelne Spende hilft, unsere Weihnachtswünsche zu erfüllen und unserer wichtigen Arbeit als Rettungshundestaffel nachzugehen.

Sei unser Held zu Weihnachten und unterstütze uns mit deiner Spende. Ich wäre dir aus tiefstem Hundeherz für immer dankbar.

Ich wünsche dir schon jetzt wunderschöne Weihnachten mit deinen Liebsten und gebe dir meine Pfote darauf, dass ich immer zur Stelle sein werde, wenn du mich mal brauchst.

Fühl dich geknuddelt, dein Barney. 

Wir sind für dich da!

Solltest du eine Frage oder Anmerkungen haben, kannst du dich gerne unter folgender Durchwahl bei uns melden:

Tel.: +49 (5723) 955-444

oder schreib uns eine E-Mail an spenden@dlrg.de.

DLRG Spender

Ganz einfach - mit wenigen Klicks Leben retten!

Einfach spenden

Wir finden, dass ein Menschenleben nicht mit Geld aufzuwiegen ist, trotzdem brauchen wir es, um spezielle Ausrüstung, Boote und Grund- und Weiterbildung unserer Retter zu finanzieren. Ob in regelmäßigen Intervallen oder einmalig, deine Spende zählt und macht dich zu unserem Helden.

Hier wird deine Spende gebraucht
DLRG-Rettungsboje
Wofür wir deine Spende beispielsweise verwenden
Jetzt Spenden