News-Forum: 26. Int. Deutschlandpokal eröffnet

Foto: Michael Siepmann

Foto: Michael Siepmann

Zum Auftakt des 26. Internationalen Deutschlandpokals in Warendorf kamen am Donnerstagabend (23.11.) rund 280 Rettungsschwimmer aus aller Welt zusammen, um gemeinsam den Wettkampf der Deutschen Lebens-Rettungs-Gesellschaft (DLRG) zu eröffnen. Der Kommandeur der Sportschule der Bundeswehr, Oberst Maul, die stellvertretende Bürgermeisterin Doris Kaiser und DLRG-Vizepräsident Hans-Hermann Höltje begrüßten die Athleten. Insgesamt 15 Nationen wetteifern am Freitag und Samstag in der Schwimmhalle der Sportschule um den begehrten Titel.  Jedes Jahr im Herbst findet der Internationale Deutschlandpokal der DLRG in Warendorf statt. Als Austragungsstätte stellt die Bundeswehr ihre örtliche Sportschule zur Verfügung und sorgt damit für optimale Wettkampfbedingungen. „Durch die internationale...


Zurück zum News-Beitrag
Rettungssport, Rettungssport aktuell

Kommentar schreiben
captcha
Einfach die Zahlen-/Buchstabenkombination abtippen!

* Pflichtfelder dürfen nicht leer gelassen werden
ThemaAntwortenBesucheletzte Antwort