Kontakt

Nimm Kontakt auf

Vollständige Liste der Ansprechpartner der DLRG findest du hier.

Chat-Icon

Chatten

Hier treffen sich DLRG-Mitglieder und Interessierte aus ganz Deutschland.

Kontakt-Icon

Kontakt

Schreib uns eine E-Mail mit Fragen, Kommentaren oder Feedback.

Newsletter-Icon

Newsletter

Melde dich zu unserem Newsletter an!

Erste-Hilfe-Kurse für jedermann

Zahlreiche DLRG-Gliederungen sind zur Ausbildung betrieblicher Ersthelfer ermächtigt und für die Ausbildung für den Führerschein zugelassen. Der Erste-Hilfe-Kurs mit neun Unterrichtseinheiten ist beispielsweise Voraussetzung für das Rettungsschwimmabzeichen Silber und Gold und für den Führerschein aller Klassen.
Die DLRG ist auch auf dem medizinischen Sektor mit den anderen Hilfsorganisationen eng verknüpft und Mitglied in der Bundesarbeitsgemeinschaft Erste Hilfe. Darüber hinaus bestehen enge Verbindungen mit anderen Organisationen, über die ein enger Austausch auf Expertenebene erfolgt - darunter zum Beispiel die Gesellschaft für Tauch- und Überdruckmedizin (GTÜM) und der Verband Deutscher Sporttaucher (VDST). Weitere Angebote und Lehrgänge, wie „Erste Hilfe bei Kindernotfällen“ oder „Kinder lernen Erste Hilfe“ runden das Angebot für alle Zielgruppen ab.

Hinweis Kursangebote

Die Ausbildung findet ausschließlich in den einzelnen DLRG-Gliederungen statt. Es gibt demzufolge keine zentrale Anmeldemöglichkeit! Wende dich daher bitte direkt an eine Ortsgruppe oder an einen Bezirk.

Jeder kann Helfen lernen

Erste-Hilfe-Ausbildung

Erste-Hilfe-Ausbildung

Die Ausbildung in Erster Hilfe besteht aus insgesamt neun Unterrichtseinheiten. Diese finden entweder an einem Tag oder über mehrere Termine verteilt statt. Wichtige Bestandteile des Lehrgangs sind hierbei die Herz-Lungen-Wiederbelebung und der Notruf. Darüber hinaus erfahren die Teilnehmer, wie sie in vielen weiteren lebensbedrohlichen Situationen bei Erkrankungen und Verletzungen Leben retten können.

Der Kurs mit neun Unterrichtseinheiten ist Voraussetzung sowohl für das Rettungsschwimmabzeichen Silber und Gold als auch für den Führerschein aller Klassen. Die Ausbildung betrieblicher Ersthelfer kann ebenso wie die Ausbildung für den Führerschein in vielen DLRG-Gliederungen absolviert werden.

Erste-Hilfe-Fortbildung

Darunter versteht man einen Auffrischungslehrgang mit neun Unterrichtseinheiten für all diejenigen, die bereits einen Erste-Hilfe-Lehrgang absolviert haben. Für betriebliche Ersthelfer ist sogar eine Erste-Hilfe-Fortbildung im Zwei-Jahres-Rhythmus vorgeschrieben. Im Vordergrund stehen dabei die Wiederholung der wichtigsten Inhalte, aber auch neue, erweiterte Themen der Erste-Hilfe-Maßnahmen. Im Rahmen dieses Lehrgangs können zudem zielgruppenspezifische Inhalte vertieft werden: So bietet die DLRG zusätzliche Lehrgangsinhalte an, die sich auf den Wassersport beziehen, z.B. zum Thema Tauchunfälle.