Kontakt

Nimm Kontakt auf

Vollständige Liste der Ansprechpartner der DLRG e.V. findest du hier .

Chat-Icon

Chatten

Hier treffen sich DLRG-Mitglieder und Interessierte aus ganz Deutschland.

Kontakt-Icon

Kontakt

Schreib uns eine E-Mail mit Fragen, Kommentaren oder Feedback.

Newsletter-Icon

Newsletter

Melde dich zu unserem Newsletter an!

EUR 0,00
zum Warenkorb

DLRG Bilanz 2021: Rettungsschwimmer retten 1.655 Menschen das Leben

Im vergangenen Jahr haben die Rettungsschwimmer der Deutschen Lebens-Rettungs-Gesellschaft (DLRG) 1.655 Menschen das Leben gerettet. Das sind fast doppelt so viele wie im Jahr 2020 (901). „2021 war insgesamt ein einsatzreiches Jahr für die DLRG. Unsere Retterinnen und Retter waren oft zur Stelle und haben so einen wichtigen Beitrag dazu geleistet, dass erneut weniger Menschen in Deutschland ertrunken sind“, so Präsidentin Ute Vogt bei der heutigen (2. Juni) Vorstellung der Bilanz des Verbandes in Goch (Nordrhein-Westfalen). Zur Presseinfo...

DLRG Jahresbericht 2021

ePaper anschauen

Pressematerial

Über die nachfolgende Verlinkung stellen wir Ihnen TV-geeignetes Footagematerial zur Verfügung:

Footagematerial DLRG

Passendes Fotomaterial rund um die DLRG finden Sie hier:

Pressefotos DLRG

(Zum Zweck der Berichterstattung können Bilder der Deutschen Lebens-Rettungs-Gesellschaft (DLRG) kostenfrei verwendet werden. Voraussetzung sind die Nennung der Quelle "DLRG" sowie die Ergänzung des Fotografen in der Form "DLRG/Nachname", sollte dieser bekannt sein oder in den Metadaten des Bildes genannt werden. Bei weiteren Fotowünschen können Sie uns gerne kontaktieren.)

Hier finden Sie die Präsentation der Pressekonferenz:

Präsentation Bilanz DLRG

Radiospot zur Kampagne "Weil Schwimmen Leben rettet"

Livestream - DLRG Pressekonferenz am 2. Juni 2022

Diese Website benutzt Cookies.

Diese Webseite nutzt Tracking-Technologie, um die Zahl der Besucher zu ermitteln und um unser Angebot stetig verbessern zu können.

Wesentlich

Statistik

Marketing

Die Auswahl (auch die Ablehnung) wird dauerhaft gespeichert. Über die Datenschutzseite lässt sich die Auswahl zurücksetzen.