Kontakt

Nimm Kontakt auf

Vollständige Liste der Ansprechpartner der DLRG e.V. findest du hier .

Chat-Icon

Chatten

Hier treffen sich DLRG-Mitglieder und Interessierte aus ganz Deutschland.

Kontakt-Icon

Kontakt

Schreib uns eine E-Mail mit Fragen, Kommentaren oder Feedback.

Newsletter-Icon

Newsletter

Melde dich zu unserem Newsletter an!

EUR 0,00
zum Warenkorb

2021: Mindestens 299 Menschen in Deutschland ertrunken

Im vergangenen Jahr sind in Deutschland mindestens 299 Menschen ertrunken. Das sind 79 Todesfälle im Wasser weniger als noch im Jahr davor, wie die Deutsche Lebens-Rettungs-Gesellschaft (DLRG) am Donnerstag (17.3.22) in Hannover bekanntgegeben hat. „Damit haben wir für das Jahr 2021 den niedrigsten Stand seit 2000 verzeichnet, als wir anfingen, die Zahlen systematisch zu erheben“, sagte die Präsidentin der DLRG, Ute Vogt, und schob einschränkend hinterher: „In der Statistik nicht enthalten sind jedoch die Opfer der schrecklichen Hochwasser-Katastrophe im vergangenen Jahr.“ Zur Presseinfo...

Stream der Pressekonferenz (17. März 2022)

Grafiken zur Statistik Ertrinken 2021

Filmmaterial

Über die nachfolgende Verlinkung stellen wir Ihnen knapp 5 GB Filmaterial zur Verfügung. Darin enthalten sind: Bildmaterial aus Wasserrettungsdienst, Erwachsenenschwimmen, Kinderschwimmausbildung, Präventionsarbeit in Kindergärten, Jugend-Einsatz-Teams, Öffentliche Gefahrenabwehr und weitere Bilder aus der DLRG Arbeit.

DLRG Arbeit (4,9 GB)

Weiterhin stellen wir Ihnen O-Töne unserer Präsidentin Ute Vogt zur Verfügung:

Todesfälle durch Ertrinken 2021 (522 MB)

Todesfälle durch Ertrinken (allgemein) (529 MB)

Schwimmausbildung (mit Pandemie-Einfluss) und Bädererhalt (421 MB)

Zum Zweck der Berichterstattung kann das Material der Deutschen Lebens-Rettungs-Gesellschaft (DLRG) kostenfrei verwendet werden. Bitte geben Sie die Quelle "DLRG" an.

Hörfunk-Beiträge

Diese Website benutzt Cookies.

Diese Webseite nutzt Tracking-Technologie, um die Zahl der Besucher zu ermitteln und um unser Angebot stetig verbessern zu können.

Wesentlich

Statistik

Marketing

Die Auswahl (auch die Ablehnung) wird dauerhaft gespeichert. Über die Datenschutzseite lässt sich die Auswahl zurücksetzen.