Unser aktueller Beitrag bei DLRG Tube

Die ehrenamtlich Aktiven der DLRG helfen nicht nur selber, Menschen vor Gefahrensituationen zu bewahren, sie zeigen auch anderen, wie sie im Notfall richtig reagieren. Dazu kann auch gehören, Schüler in der Ersten Hilfe zu unterrichten. Bei dieser wichtigen Aufgabe haben wir Hans-Jürgen Wittmann von der DLRG Burgebrach begleitet. Ein wesentliches Ziel seiner Kurse ist es, den Kindern die Angst vor dem Aktivwerden zu nehmen.

2018: Mindestens 445 Menschen ertrunken

Foto: Arno Schwamberger

Bad Nenndorf. In den ersten acht Monaten des Jahres 2018 sind in deutschen Gewässern mindestens 445 Menschen ertrunken, 148 mehr als im Vorjahreszeitraum. Das ist der höchste Stand seit zehn Jahren. Lediglich im Sommermonat Juni lag die Zahl der... mehr

MACH.SCHWIMMEN.SICHER Jetzt helfen!

Franzi und Carsten sind echte Helden. Sie sind Rettungsschwimmer bei der DLRG und retteten zwei Kindern das Leben. Warum ihnen die Schwimmausbildung seitdem eine Herzensangelegenheit ist, und warum die DLRG auf Unterstützung durch Spenden angewiesen ist, erfahren Sie hier...

Unsere News als RSS-Feed: