Unser aktueller Beitrag bei DLRG Tube

Die Schwimmausbildung ist eine der Kernaufgaben der DLRG. Beim Anfängerschwimmkurs geht es darum, dass die Kinder das Element Wasser kennenlernen. Erst dann beginnt das Schwimmenlernen, zunächst die Arm- und Beinbewegungen einzeln, dann beides kombiniert. Ziel der DLRG-Ausbilder: die grundlegende Schwimmfähigkeit der Kinder - nachgewiesen durch den Erwerb mindestens des Jugendschwimmabzeichens Bronze.

Kampagne zur Rettung der Bäder vorgestellt

Foto: TVN

Bad Nenndorf/Stuttgart. Wirtschaftsfaktor, Teil des Lehrplans in den Schulen, sozialer Treffpunkt – das haben Deutschlands Bäder alle gemeinsam. Doch ihre Zahl schwindet seit langem. „Seit 2000 sind im Durchschnitt jedes Jahr 80 Bäder geschlossen... mehr

Rote Karte für die Bäderschließungen

Unseren Kindern steht das Wasser bis zum Hals und immer weniger Mädchen und Jungen wissen, wie sie ihren Kopf über Wasser halten können, denn sie können nicht schwimmen – und lernen es auch nicht. In den schweißtreibenden Hitzemonaten 2018... mehr

Unsere News als RSS-Feed: