Unser aktueller Beitrag bei DLRG Tube

Immer weniger Schulen bieten Schwimmunterricht an, auch weil die Zahl der Schwimmbäder sinkt. Die Folge: Immer weniger Kinder können sicher schwimmen. Umso größer ist die Freude von Michaela Knoll, wenn sie nach dem Schwimmunterricht in ihrer Ortsgruppe in Karlsbad die strahlenden Gesichter der Kinder erblickt, die nun sicher im Wasser unterwegs sind. Unterstützt unsere Petition, damit Schwimmbäder erhalten bleiben und wieder mehr Kinder das Schwimmen lernen.




DLRG rät: Mit dem Eisspaziergang noch warten

Foto: Horst Auer, DLRG

Bad Nenndorf: Der Winter hat in Deutschland Einzug gehalten. Die aktuelle Wetterlage lässt derzeit aber nur auf wenigen Seen in Norddeutschland einen Eisspaziergang zu. In vielen Fällen ist die Eisdecke noch zu dünn. Die Deutsche... mehr

Notruf vom zugefrorenen See: Kinderwagen im Eis

Rettung aus dem Eis

Im Leben eines DLRG-Retters gibt es Einsätze, die man niemals vergisst. Dazu gehört zweifelsohne der Unglücksfall einer jungen Mutter, die in den zugefrorenen Wörthersee bei Pöcking-Starnberg einbrach - und einen Kinderwagen mit einem Säugling... mehr

Unsere News als RSS-Feed: