Kontakt

Nimm Kontakt auf

Vollständige Liste der Ansprechpartner der DLRG e.V. findest du hier .

Chat-Icon

Chatten

Hier treffen sich DLRG-Mitglieder und Interessierte aus ganz Deutschland.

Kontakt-Icon

Kontakt

Schreib uns eine E-Mail mit Fragen, Kommentaren oder Feedback.

Newsletter-Icon

Newsletter

Melde dich zu unserem Newsletter an!

Die DLRG bekämpft seit über 100 Jahren den nassen Tod. Unsere zahlreichen ehrenamtlichen Rettungsschwimmer*innen bewachen Deutschlands Gewässer und sind bei Unfällen und Katastrophen zur Stelle. Zusammen mit Ihnen möchten wir das Wasser künftig noch sicherer machen und dafür sorgen, dass Wassergefahren und Katastrophen noch effektiver bekämpft werden können. Also worauf warten Sie?

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt für eine Vollzeitbeschäftigung eine

Sachbearbeitung Wasserrettung & Bevölkerungsschutz (m/w/d)

Die Stelle ist zunächst für 2 Jahre befristet. Eine Entfristung wird in Aussicht gestellt.

 

Zu Ihren Aufgaben gehören insbesondere:

  • Unterstützung der ehrenamtlichen Funktionstragenden des Bundesvorstandes der DLRG und der hauptamtlichen Kolleginnen und Kollegen des Bereichs Wasserrettung & Bevölkerungsschutz
  • Recherchen und Ausarbeitungen mit Bezug zu Wasserrettung, Gefahrenabwehr und Katastrophenschutz
  • Materialbeschaffung und -bewirtschaftung für die Ausbildung ehrenamtlicher Einsatzkräfte
  • Begleitung und Unterstützung der Erstellung und Überarbeitung von bundesweit gültigen Ausbildungsvorschriften und -regelwerken
  • Bearbeitung von Frequenzzuteilungsvorgängen bei der Bundesnetzagentur unter Verwendung einer modernen Softwarelösung

Idealerweise erfüllen Sie folgende Anforderungen:

  • Abgeschlossene Berufsausbildung in einem technischen, kaufmännischen oder Verwaltungs-Beruf (bzw. vergleichbar)
  • Praktische Erfahrungen in der (ehrenamtlichen) Arbeit einer Hilfsorganisation, der Feuerwehr oder dem THW

Wir würden uns freuen, wenn Sie darüber hinaus noch folgende Kompetenzen mitbringen:

  • Mitgliedschaft und Mitarbeit in einer DLRG Ortsgruppe
  • Kenntnisse der Strukturen und Zuständigkeiten in der Gefahrenabwehr und dem Bevölkerungsschutz in Deutschland
  • Verantwortungsbewusstes, strukturiertes und eigenverantwortliches Arbeiten

Auf Sie wartet: 

  • Ein motiviertes, vielfältiges Team mit derzeit 11 Beschäftigten
  • Ein flexibles Arbeitszeitmodell mit einem Gleitzeitkorridor zwischen 06 und 21 Uhr sowie der Möglichkeit des anteiligen mobilen Arbeitens
  • Eine moderne, attraktive und ergonomische Arbeitsumgebung, die eine Auswahl des Arbeitsplatzes nach anfallender Tätigkeit ermöglicht
  • Eine Vergütung nach Tarifvertrag Öffentlicher Dienst (Bund) bei persönlicher Eignung bis zu Entgeltgruppe 7

 

Welche umfangreichen Sozialleistungen Sie bei uns erwarten können und was wir sonst noch zu bieten haben, können Sie hier nachlesen. Auf unsere Datenschutzerklärung im Zusammenhang mit Ihrer Bewerbung wird hingewiesen. Mit der Bewerbung erklären Sie sich mit der in diesem Zusammenhang erforderlichen Erhebung und Verarbeitung Ihrer Daten einverstanden.

Unsere Stelle spricht Sie inhaltlich und menschlich an?
Wir freuen uns auf Ihre vollständige und aussagekräftige Bewerbung über unser Bewerbungsportal. Wir planen die Stelle schnellstmöglich zu besetzen, aus diesem Grund werden geeignete Kandidaten zeitnah (i.d.R. innerhalb von 14 Tagen) nach Eingang der Bewerbung zu einem Kennenlerngespräch eingeladen. Wir freuen uns Sie kennenzulernen! 

Sie haben noch Fragen?
Für inhaltliche Fragen können Sie sich gerne an den Bereichsleiter Wasserrettung & Bevölkerungsschutz, Philipp Pijl, wenden, Sie erreichen ihn unter 05723/955-423.
Bei Fragen zum Bewerbungsverfahren steht Ihnen unsere Bereichsleiterin Personal, Karin Feldkötter, unter 05723/955-474 gerne zur Verfügung. 

Diese Website benutzt Cookies.

Diese Webseite nutzt Tracking-Technologie, um die Zahl der Besucher zu ermitteln und um unser Angebot stetig verbessern zu können.

Wesentlich

Statistik

Marketing

Die Auswahl (auch die Ablehnung) wird dauerhaft gespeichert. Über die Datenschutzseite lässt sich die Auswahl zurücksetzen.