Kontakt

Nimm Kontakt auf

Vollständige Liste der Ansprechpartner der DLRG e.V. findest du hier.

Chat-Icon

Chatten

Hier treffen sich DLRG-Mitglieder und Interessierte aus ganz Deutschland.

Kontakt-Icon

Kontakt

Schreib uns eine E-Mail mit Fragen, Kommentaren oder Feedback.

Newsletter-Icon

Newsletter

Melde dich zu unserem Newsletter an!

DLRG Einsatzberichte

Einsatz Bergung (So 25.10.2020)
05/20: Bergung

Einsatz von:
OG Baumholder e.V.
Einsatzart:
Bergung
Einsatztyp:
Sonstiges
Einsatztag:
25.10.2020 - 25.10.2020
Alarmierung:
Alarmierung per Polizei
am 25.10.2020 um 09:09 Uhr
Einsatzende:
25.10.2020 um 11:42 Uhr
Einsatzort:
Baumholder
10:55:00
Einsatzauftrag:
Absuche des Gewässers nach möglicher Person
Einsatzgrund:
Fortsetzung des Einsatzes vom Vortag.
Aufgrund des am Vortag erlangten Ergebnisses durch den Einsatz der Rettungshundestaffel - Mantrailer - wurde durch die zuständige Polizei eine Gewässersuche eingeleitet.
Eingesetzte Kräfte
3/5/7/15
  • 1 Einsatzleiter DLRG
  • 2 Zugführer
  • 2 Gruppenführer
  • 3 Taucheinsatzführer
  • 2 Bootsführer
  • 5 Sonstige
Eingesetzte Einsatzmittel
  • Rettungsboot (RTB) - Pelikan Baumholder 27/77/2 - BIR-MY 33
  • Mannschaftstransportwagen (MTW) - Adler Kreuznach 01/19/1 -
  • Mannschaftstransportwagen (MTW) - Pelikan Baumholder 27/19/1/1 - BIR-MY 43

  • Kurzbericht:

    Bezüglich der Vermissten Person war die Rettungshundestaffel der DLRG Baumholder bereits am Vortag im Einsatz. Aufgrund des erarbeiteten Ergebnisses durch den Einsatz von Mantrailer wurde am heutigen Tag das Gewässer durchsucht. 
    Durch den Einsatzleiter der DLRG wurden mehrere Einheiten des Bezirks Nahe-Hunsrück alarmiert.
    Taucher /Leinenführer der OG Simmern und OG Rheinböllen, Gruppe mit Side Scan Sonar der OG Bad Kreuznach und Bad Münster und Drohnentrupp, sowie Bootsführer  der OG Baumholder. 
    Weitere Teileinheiten aus Ortsgruppen standen für eine eventuelle Nachalarmeirung bereit.
    Zunächst wurde der möglicherweise in Frage kommende Bereich des Gewässers durch Einsatz des SSS abgesucht. Nach ca. 20 Minuten konnte Person gefunden werden. 
    Person wurde nach Rücksprach mit der PI Baumholder geborgen und an Land gebracht.. Ein Taucheinsatz war nicht erforderlich.
    Der Einsatz konnte gegen 11:42 beendet werden. 
     

    Diese Website benutzt Cookies.

    Diese Webseite nutzt Tracking-Technologie, um die Zahl der Besucher zu ermitteln und um unser Angebot stetig verbessern zu können.

    Wesentlich

    Statistik

    Marketing