Diese Website benutzt Cookies.

Diese Webseite nutzt Tracking-Technologie, um die Zahl der Besucher zu ermitteln und um unser Angebot stetig verbessern zu können.

Statistik

Marketing

Kontakt

Nimm Kontakt auf

Vollständige Liste der Ansprechpartner der DLRG findest du hier.

Chat-Icon

Chatten

Hier treffen sich DLRG-Mitglieder und Interessierte aus ganz Deutschland.

Kontakt-Icon

Kontakt

Schreib uns eine E-Mail mit Fragen, Kommentaren oder Feedback.

Newsletter-Icon

Newsletter

Melde dich zu unserem Newsletter an!

DLRG Einsatzberichte

zur Übersicht

Einsatz Person/en im Wasser (Fr 27.09.2019)
17/2019: Kitesurfer in Seenot

Einsatz von:OG Schortens-Jever e.V.
Einsatzart:Person/en im Wasser
Einsatztyp:SEG-Einsatz
Einsatztag:27.09.2019 - 28.09.2019
Alarmierung:Alarmierung durch Leitstelle
am 27.09.2019 um 14:51 Uhr.
Einsatzkräfte eingetroffen um 15:10 Uhr
Einsatzende:28.09.2019 um 15:10 Uhr
Einsatzort:Hooksiel
Einsatzauftrag:Kitesurfer retten und Material bergen
Einsatzgrund:Kitesurfer in Seenot
Eingesetzte Kräfte
  • 1 Gruppenführer
  • 1 Truppführer
  • 1 Bootsführer
  • 1 Bootsgast
  • 4 Helfer KatS
0/2/6/8
Eingesetzte Einsatzmittel - Geräteanhänger Tauchen () - -
- Gerätewagen Taucher (GW-Taucher) - Pelikan FRI 75-57-01 -
- Mannschaftstransportwagen (MTW) - Pelikan FRI 75-17-01 -
- Rettungsboot (RTB) - Pelikan FRI 75-78-01 -

Kurzbericht:

Die Leitstelle  Friesland Wilhelmshaven alarmierte den Nordkreis des DLRG Wasserrettungszuges (Einsatztauchergruppe der OG Schortens-Jever, Wasserrettungsgruppe der OG Wangerland, Führungstrupp der OG Bockhorn-Zetel) zu einem Kitesurfer, welcher sich in Seenot befand. Während der Anfahrt der Fahrzeuge aus Schortens nach Hooksiel konnte Entwarnung gegeben werden. Der Kitesurfer konnte durch die DGzRS augenommen werden.