Kontakt

Nimm Kontakt auf

Vollständige Liste der Ansprechpartner der DLRG findest du hier.

Chat-Icon

Chatten

Hier treffen sich DLRG-Mitglieder und Interessierte aus ganz Deutschland.

Kontakt-Icon

Kontakt

Schreib uns eine E-Mail mit Fragen, Kommentaren oder Feedback.

Newsletter-Icon

Newsletter

Melde dich zu unserem Newsletter an!

zur Übersicht

Einsatz Person/en im Fahrzeug (Do 31.10.2019)
Sonareinsatz / PKW in Weser

Einsatz von:OG Butjadingen e.V.
Einsatzart:Person/en im Fahrzeug
Einsatztyp:SEG-Einsatz
Einsatztag:31.10.2019 - 31.10.2019
Alarmierung:Alarmierung durch Leitstelle
am 31.10.2019 um 06:20 Uhr.
Einsatzkräfte eingetroffen um 07:20 Uhr
Einsatzende:31.10.2019 um 11:30 Uhr
Einsatzort:Lemwerder, Weser
Einsatzauftrag:Suchen und Retten -Sonareinsatz-
Einsatzgrund:PKW im Wasser
Eingesetzte Kräfte
  • 1 Zugführer
  • 1 Gruppenführer
  • 1 Bootsführer
  • 6 Wasserretter
1/1/7/9
Eingesetzte Einsatzmittel - Gerätewagen Wasserrettung (GW-WR) - 71/58/1 - BRA-WR112
- Kommandowagen (KdoW) - 71/17/2 - BRA-OG112
- Mannschaftstransportwagen (MTW) - 71/17/1 - BRA-LR112
- Rettungsboot (RTB) - 0/42 - BRA - BU11

Kurzbericht:

Einsatztaucher bergen Fahrzeug aus Weser
Großeinsatz für DLRG, Feuerwehr und Rettungsdienst

Lemwerder. Am frühen Donnerstagmorgen wurden die DLRG Ortsgruppen Stedinger Land, Brake und Butjadingen (Kreis Wesermarsch) zu dem Einsatzstichwort „Wasserrettung - PKW im Wasser – Personen eingeschlossen“ alarmiert. 

Die Funkmeldeempfänger der Wasserretter wurden von der Großleitstelle Oldenburger Land ausgelöst. Die Einsatzstelle befand sich in Lemwerder, auf Höhe der Yachtbauwerft an der Weser. Nach erster Lagemeldung ist ein PKW mit zwei Personen aus ungeklärter Ursache von der Fahrbahn abgekommen und in die Weser gefahren. Eine Person konnte sich aus dem PKW befreien und an Land retten. Dort wurden Passanten auf die Person aufmerksam und alarmierten die Rettungskräfte. 

Die Ortsgruppe Stedinger Land wurde parallel zur Freiwilligen Feuerwehr Lemwerder alarmiert. Nach erster Lageerkundung durch die Feuerwehr wurde schnell klar, dass Einsatztaucher an der Einsatzstelle benötigt werden. Die Ortsgruppe Stedinger Land und Feuerwehr Lemwerder suchten parallel mit dem Motorrettungsboot (MRB) „Stedinger“ und dem Feuerwehrboot Bereiche ab. Die Einsatzstelle entlang der Weser wurde von der Feuerwehr großflächig ausgeleuchtet. Der Schiffsverkehr wurde durch die Revierzentrale informiert. 

Einsatztaucher schnell vor Ort
Die Ortsgruppen Brake und Bremen-Nord waren mit fünf Einsatztauchern schnell vor Ort. Die Taucher aus Brake begannen mit einer „Parallelsuche“ am Ufer. Auf Grund der einsetzenden Strömung wurde der Tauchgang unterbrochen. 

Einsatz von Sonargeräten
Bereits auf Anfahrt zur Einsatzstelle wurde durch den Abschnittsleiter der DLRG, das Seiten-Sonargerät der Ortsgruppe Butjadingen nachgefordert. Gemeinsam mit der Feuerwehr Bremen und Wasserschutzpolizei Bremen suchten die Boote mit Sonar den Bereich an der Unfallstelle ab. 

Das Fahrzeug konnte auf Grund des ablaufenden Wassers gesichtet werden. Durch den Einsatztaucher der OG Brake wurde das Fahrzeuginnere überprüft. Es konnte keine weitere Person im PKW ausfindig gemacht werden. Da immernoch nicht ausgeschlossen wurde, dass sich noch eine Person im Wasser befindet, unterstützte die Ortsgruppe Butjadingen bei einer Oberflächensuche im Einsatzgebiet bis die Maßnahme aufgrund neuer Erkenntnisse beendet werden konnte.

Kraneinsatz der Berufsfeuerwehr Bremen
Durch den Rüst-Zug der Berufsfeuerwehr Bremen konnte das Fahrzeug aus dem 9 Grad Celsius kaltem Wasser geborgen werden. Der Einsatz für die Wasserretter konnte kurze Zeit später beendet werden. 



Unterstütz wurden die DLRG Einsatzkräfte aus der Wesermarsch von der DLRG Stadt-Bremen und Bremen-Nord. Die Helfer aus Bremen waren mit Insgesamt 37 Kräften vor Ort. 

Onlineberichterstattung: 

VIDEO NWZ-online

Bericht Nachrichtenagentur "Nonstopnews"
_________________________
Weitere beteiligt Einsatzkräfte:

Rettungsdienst Landkreis Wesermarsch
DLRG Stedinger Land
DLRG Brake
DLRG Butjadingen
DLRG Bremen-Nord
DLRG Bremen-Stadt
Feuerwehr Lemwerder
Berufsfeuerwehr Bremen
Wasserschutzpolizei Bremen
Polizei
 

Bilder: