Kontakt

Nimm Kontakt auf

Vollständige Liste der Ansprechpartner der DLRG findest du hier.

Chat-Icon

Chatten

Hier treffen sich DLRG-Mitglieder und Interessierte aus ganz Deutschland.

Kontakt-Icon

Kontakt

Schreib uns eine E-Mail mit Fragen, Kommentaren oder Feedback.

Newsletter-Icon

Newsletter

Melde dich zu unserem Newsletter an!

zur Übersicht

Einsatz Sucheinsatz (Mo 06.01.2020)
1334: Überlandhilfe Personensuche

Einsatz von:Bez. Heilbronn
Einsatzart:Sucheinsatz
Einsatztyp:WRD mobil
Einsatztag:06.01.2020 - 06.01.2020
Alarmierung:Alarmierung durch DME
am 06.01.2020 um 09:14 Uhr.
Einsatzkräfte eingetroffen um 10:14 Uhr
Einsatzende:06.01.2020 um 12:00 Uhr
Einsatzort:Künzelsau
Einsatzauftrag:Personensuche in der Kocher Höhe Würzburgerstr, Wehr, Kocher flussabwärts der Wehr und dem Kanal.
Einsatzgrund:Ein Passant hat eine leblose Person in der Kocher gesehen und die Polizei verständigt.
Eingesetzte Kräfte
  • 1 Einsatzleiter DLRG
  • 5 Gruppenführer
  • 1 Taucheinsatzführer
  • 1 Bootsführer
  • 1 Bootsgast
  • 4 Einsatztaucher
  • 3 Signalmann
  • 4 Strömungsretter
  • 7 Wasserretter
1/6/20/27
Eingesetzte Einsatzmittel - Gerätewagen Taucher (GW-Taucher) - Pelikan HN 8/91-1 - HN LR 10
- Gerätewagen Taucher (GW-Taucher) - Pelikan HN 7/91-2 - HN LR 132
- Gerätewagen sonstige (GW) - Pelikan HN 5/93-1 - HN LR 2931
- Gerätewagen sonstige (GW) - Pelikan HN 9/93-1 - HN WR 792
- Mannschaftstransportwagen (MTW) - Pelikan HN 10/19-1 - HN LR 50
- Mannschaftstransportwagen (MTW) - Pelikan HN 9/19-1 - HN WR 191
- Rettungsboot (RTB) - Adler HN 5/94-1 -
- Rettungsboot (RTB) - Adler HN 9/94-3 -

Kurzbericht:

Der Wasser-Rettungsdienst Heilbronn wurde zur Überlandhilfe nach Künzelsau in den Hohenlohekreis alarmiert.
Die DLRG aus dem Bezirk Heilbronn hat ein Boot, Strömungsretter und Einsatztaucher in den Einsatz gebracht. Der Einsatz wurde ohne Feststellung beendet.

Berichte
Heilbronner Stimme
Echo24

 

Bilder: