Kontakt

Nimm Kontakt auf

Vollständige Liste der Ansprechpartner der DLRG findest du hier.

Chat-Icon

Chatten

Hier treffen sich DLRG-Mitglieder und Interessierte aus ganz Deutschland.

Kontakt-Icon

Kontakt

Schreib uns eine E-Mail mit Fragen, Kommentaren oder Feedback.

Newsletter-Icon

Newsletter

Melde dich zu unserem Newsletter an!

DLRG Einsatzberichte

Einsatz Sucheinsatz (Sa 27.06.2020)
20/1/005: Personensuche im Beetzsee (Forts. zu 20/1/004)

Einsatz von:
Stadtverband Brandenburg e.V.
Einsatzart:
Sucheinsatz
Einsatztyp:
SEG-Einsatz
Einsatztag:
27.06.2020 - 27.06.2020
Alarmierung:
Alarmierung per Telefon
am 27.06.2020 um 15:43 Uhr
Einsatzende:
27.06.2020 um 22:30 Uhr
Einsatzort:
Beetzsee/ Strand Radewege
16:10:00
Einsatzauftrag:
Stellung eines Bootes für den Einsatz der Hunde und später für den Taucheinsatz.
Einsatzgrund:
Die Suche nach dem untergegangenen Schwimmer vom Donnerstag sollte am Samstag durch Hunde fortgesetzt werden.
Eingesetzte Kräfte
  • 1 Bootsführer
  • 1 Sanitäter SAN A/B/C RS RA
  • 1 Wasserretter
0/0/3/<u>3</u>
Eingesetzte Einsatzmittel
  • Rettungsboot (RTB) - Pelikan Brandenburg 16/88-02 -
  • Mannschaftstransportwagen (MTW) - Pelikan Brandenburg 16/19-01 - BRB-SV-110

  • Kurzbericht:

    In den Nachmittagsstunden sollten die Einsatzkräfte der DLRG Hennigsdorf mit ihren Hunden die Suche aufnehmen. Nach Rücksprache mit der Polizei, zogen sie uns mit einem Rettungsboot hinzu. So wurde von unserem Boot aus die systematische Suche mit den Rettungshunden durchgeführt. Nachdem ein Gebiet eindeutig eingegrenzt werden konnte, wurden Einsatztaucher des ASB aus Rathenow eingesetzt. Da sich der Einsatz bereits in den Abendstunden befand, wurde auch ein zweiter Einsatztaucher ins Wasser geschickt. Dieser wurde durch die DLRG Hennigsdorf gestellt.
    Bedingt durch den Einbruch der Dunkelheit mussten die Maßnahmen erolglos abgebrochen werden.

    In den frühen Morgenstunden des folgenden Tages konnte die Person allerdings treibend auf der Oberfläche des Sees gefunden werden. Unsere Gedanken sind auch weiterhin bei den Angehörigen und Freunden des verunglückten Schwimmers.

    Meldungen in den Medien:

    https://www.maz-online.de/Lokales/Potsdam-Mittelmark/Badeunglueck-im-Beetzsee-Polizei-fordert-Wasser-Spuerhunde-an

    https://www.maz-online.de/Lokales/Potsdam-Mittelmark/Radewege-Feuerwehr-birgt-Leichnam-des-Vermissten-aus-dem-Beetzsee2

    https://meetingpoint-brandenburg.de/neuigkeiten/artikel/65817-Traurige_Gewissheit_in_Radewege_Polizei_entdeckt_Leichnam_im_Wasser

    Diese Website benutzt Cookies.

    Diese Webseite nutzt Tracking-Technologie, um die Zahl der Besucher zu ermitteln und um unser Angebot stetig verbessern zu können.

    Wesentlich

    Statistik

    Marketing