Kontakt

Nimm Kontakt auf

Vollständige Liste der Ansprechpartner der DLRG e.V. findest du hier.

Chat-Icon

Chatten

Hier treffen sich DLRG-Mitglieder und Interessierte aus ganz Deutschland.

Kontakt-Icon

Kontakt

Schreib uns eine E-Mail mit Fragen, Kommentaren oder Feedback.

Newsletter-Icon

Newsletter

Melde dich zu unserem Newsletter an!

DLRG Einsatzberichte

Einsatz Bootsunfall (Di 27.10.2020)
Segelboot mit Motorschaden auf Grundgelaufen

Einsatz von:
OG Horneburg/Altes Land e.V.
Einsatzart:
Bootsunfall
Einsatztyp:
SEG-Einsatz
Einsatztag:
27.10.2020 - 27.10.2020
Alarmierung:
Alarmierung per Leitstelle
am 27.10.2020 um 21:15 Uhr
Einsatzende:
27.10.2020 um 22:00 Uhr
Einsatzort:
Hauptfahrwasser Elbe Höhe Tonne 114
21:25:00
Einsatzauftrag:
Bergung des Havaristen 
Einsatzgrund:
Segler mit Motorschaden auf Grund gelaufen 
Eingesetzte Kräfte
1/0/8/9
  • 1 Einsatzleiter DLRG
    (ElvD)
  • 1 Bootsführer
  • 2 Bootsgast
  • 1 Sanitäter SAN A/B/C RS RA
    (RA)
  • 4 Wasserretter

Kurzbericht:

Segler mit Motorschaden aufgelaufen – Havarist auf der Elbe freigeschleppt

Am heutigen Abend gegen 21:15 h wurden die Einsatzkräfte der DLRG Horneburg/Altes Land, der DLRG Buxtehude und der Feuerwehr Grünendeich zu einem Einsatz auf die Unterelbe bei Tonne 114 alarmiert.

Ein mit einer Person besetzter Segler war bedingt durch einen Motorschaden auf Grund gelaufen.
Mit dem Motorrettungsboot „Föhr Wied“ wurde der Havarist vom Schlick gezogen und konnte seine Fahrt nach Wedel dann trotz nicht funktionierender Maschine unter Segeln fortsetzen.

Der Einsatz war nach knapp einer Stunde beendet und die Einsatzkräfte gegen 22:30 h wieder einsatzbereit am Gerätehaus.
 

Diese Website benutzt Cookies.

Diese Webseite nutzt Tracking-Technologie, um die Zahl der Besucher zu ermitteln und um unser Angebot stetig verbessern zu können.

Wesentlich

Statistik

Marketing