Kontakt

Nimm Kontakt auf

Vollständige Liste der Ansprechpartner der DLRG findest du hier.

Chat-Icon

Chatten

Hier treffen sich DLRG-Mitglieder und Interessierte aus ganz Deutschland.

Kontakt-Icon

Kontakt

Schreib uns eine E-Mail mit Fragen, Kommentaren oder Feedback.

Newsletter-Icon

Newsletter

Melde dich zu unserem Newsletter an!

DLRG Nationalteam für Deutschlandpokal 2019

Veröffentlicht: Mittwoch, 30.10.2019
Autor: Fabian Preuss
Kategorie: Rettungssport

Bad Nenndorf. Bundestrainerin Elena Prelle hat im Anschluss an die Deutschen Mehrkampf-Meisterschaften in Hagen das Nationalteam für den 27. Internationalen Deutschlandpokal der Deutschen-Lebens-Rettungs-Gesellschaft (DLRG) im Rettungsschwimmen nominiert. Neben dem zehnköpfigen deutschen Kader und Nationalmannschaften aus weiteren sieben Nationen werden auch wieder viele Auswahlmannschaften aus den Landesverbänden der DLRG am Deutschlandpokal teilnehmen.

Mit Nina Holt (Erkelenz), Undine Lauerwald (Halle-Saalekreis), Sebastian Walle (Völklingen) und Arne Möller (Hagen im Bremeschen) sind gleich vier Junioren in der Nationalmannschaft dabei, die bereits bei den zurückliegenden Junioren-Europameisterschaften im September in Riccione überzeugen konnten. Hinzu kommt mit Kerstin Lange aus Schwerte die aktuelle deutsche Mehrkampfmeisterin. Zum nominierten Team gehören außerdem mit Kirsten Lühr (Schwerte), Joshua Perling, Fabian Thorwesten (beide Halle-Saalekreis) und Vivian Zander (Schloß Holte-Stukenbrock) Teilnehmer und Medaillengewinner vergangener Europa- und Weltmeisterschaften. Thorwesten und Zander gewannen zudem Ende Oktober Medaillen bei den CISM Military World Games im chinesischen Wuhan. Komplettiert wird die Auswahlmannschaft vom Magdeburger Pitt König.

Über den Deutschlandpokal

Der von der DLRG organisierte Internationale Deutschlandpokal im westfälischen Warendorf bildet den jährlichen Saisonabschluss der Rettungsschwimmer. In unterschiedlichen Disziplinen treten die Rettungsschwimmer gegeneinander an. Im Mittelpunkt der mehrtägigen Veranstaltung stehen der Teamwettkampf der Nationen und der der Landesverbände. Der 27. Internationale Deutschlandpokal im Rettungsschwimmen findet vom 21. bis 24. November 2019 statt.

Foto: Steph Dittschar