Diese Website benutzt Cookies.

Diese Webseite nutzt Tracking-Technologie, um die Zahl der Besucher zu ermitteln und um unser Angebot stetig verbessern zu können.

Statistik

Marketing

Kontakt

Nimm Kontakt auf

Vollständige Liste der Ansprechpartner der DLRG findest du hier.

Chat-Icon

Chatten

Hier treffen sich DLRG-Mitglieder und Interessierte aus ganz Deutschland.

Kontakt-Icon

Kontakt

Schreib uns eine E-Mail mit Fragen, Kommentaren oder Feedback.

Newsletter-Icon

Newsletter

Melde dich zu unserem Newsletter an!

Presse

Neue Ehrenamtsstiftung des Bundes

Veröffentlicht: Donnerstag, 30.01.2020
Autor: Achim Wiese
Adobestock - geschmacksRaum

Die DLRG begrüßt die Einrichtung der „Deutschen Stiftung für Engagement und Ehrenamt“ durch die Bundesregierung. Das Vorhaben zur Förderung und Stärkung des bürgerschaftlichen Engagements sowie des Ehrenamts hatte die Regierung Ende 2019 beschlossen. Am Donnerstag (30.1.) passierte der Gesetzentwurf von CDU/CSU und SPD den Deutschen Bundestag. „Als große Gemeinschaft von Freiwilligen, die bundesweit in der Fläche für die Bürgerinnen und Bürger tätig ist, versprechen wir uns von der neuen Stiftung künftig tatkräftige Unterstützung für unsere lebensrettende Arbeit“, so DLRG-Pressesprecher Achim Wiese in einer ersten Reaktion.

Die neue Engagement- und Ehrenamtsstiftung des Bundes wird ihren Sitz in Neustrelitz (Mecklenburg-Vorpommern) haben. Von ihrer Arbeit sollen vor allem Akteure, Initiativen und Vereine in strukturschwachen und ländlichen Räumen profieren. Jährlich soll die Stiftung 30 Millionen Euro aus Bundesmitteln erhalten.

Weiter Infos gibt es bei bundestag.de

E-Mail an Achim Wiese:


Eine Kopie der Nachricht an die eigene Adresse senden
captcha
Einfach die Zahlen-/Buchstabenkombination abtippen!
Groß- und Kleinschreibung muss nicht beachtet werden.
Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen  

* Pflichtfelder dürfen nicht leer gelassen werden