Kontakt

Nimm Kontakt auf

Vollständige Liste der Ansprechpartner der DLRG findest du hier.

Chat-Icon

Chatten

Hier treffen sich DLRG-Mitglieder und Interessierte aus ganz Deutschland.

Kontakt-Icon

Kontakt

Schreib uns eine E-Mail mit Fragen, Kommentaren oder Feedback.

Newsletter-Icon

Newsletter

Melde dich zu unserem Newsletter an!

Verbandskommunikation

DLRG-Einsatzleiter appelliert an Wassersportler in der Corona-Krise: „Bleibt an Land!“

Veröffentlicht: Freitag, 03.04.2020
Autor: Martin Holzhause
Leiter Einsatz der DLRG, Alexander Paffrath. Foto: Denis Foemer

Sonniges Frühlingswetter naht. Da sind Surfer, Stand-Up-Paddler, Kajakfahrer und viele andere schon in Gedanken auf ihrem Element unterwegs. Da ginge es dem Leiter Einsatz der DLRG, Alexander Paffrath, normalerweise nicht anders: "Aber in diesen Tagen ist nichts normal", so das DLRG-Präsidiumsmitglied angesichts der aktuellen Corona-Krise. In den vergangenen Tagen und Wochen seien immer wieder Wasserretter zu Einsätzen ausgerückt, weil immer noch "einige Uneinsichtige den Ernst der Lage" verkennen. Das binde einerseits unnötig Personalkapazität und erhöhe andererseits das Infrektionsrisiko für die Einsatzkräfte, die vielerorts für dringende Aufgaben benötigt werden. Paffrath appelliert daher an alle Wassersportler: "Bleibt an Land!"

Diese Website benutzt Cookies.

Diese Webseite nutzt Tracking-Technologie, um die Zahl der Besucher zu ermitteln und um unser Angebot stetig verbessern zu können.

Statistik

Marketing