Unser aktueller Beitrag bei DLRG Tube

Wasserrettung und Schwimmausbildung - dafür ist die DLRG fast jedem bekannt. Aber auch in der vorbeugenden Förderung der Gesundheit engagiert sich die DLRG. Sie bildet Übungsleiter aus, die dann gesundheitsfördernde Bewegungsangebote wie zum Beispiel Aquafitness-Kurse durchführen. Und ein wesentliches ihrer Ziele erreicht die DLRG nebenbei mit: Menschen, die im Element Wasser noch nicht oder nicht mehr sicher sind, erlangen so wichtige Sicherheit.

DLRG-Bilanz: Mindestens 250 Ertrunkene seit Jahresbeginn

Foto: Symbolbild/DLRG

Bad Nenndorf/Haltern am See. In den ersten sieben Monaten des Jahres 2019 sind in deutschen Gewässern mindestens 250 Menschen ertrunken. Das sind 29 weniger als im Jahr davor. Diese Zahlen hat die Deutsche Lebens-Rettungs-Gesellschaft (DLRG) am... mehr

Unser Held vom Rhein rettet Leben

Das Baden im Rhein und vielen anderen Flüssen istlebensgefährlich! Das hat Christoph im vergangenen Jahr am eigenen Körper erfahren, als drei Kinder in einem Strudel im Rhein zu ertrinken drohten.

Mehr erfahren

Unsere News als RSS-Feed: